Kein Ende in Sicht

Kein Ende in Sicht

Letzte Woche war ich 2 Tage Krankenhaus, verdacht auf Knochenkrebs im Schienbein. Glücklicherweise habe sie sich nun auf einen alten Bruch geeinigt.. Dabei wurde auch noch ein Bruch an nem Wirbel entdeckt der wohl vom Sturz im Februar stammt. Der macht mir ja keine Probleme..

Das Knie/Schienbein soll ich nu schonen und halt Ibuprofen nehmen. Ich mag echt nimmer. Bin nun mit Walkingstöcken unterwegs die ich ja liebe :p , das geht auf kurzen Strecken und tut mir auch gut, nur bin ich wieder ungedultig und muss mich extrem bremsen nicht zu viel zu tun..

Dazu kommt noch die Gartenarbeit die auch mal angegangen werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.